Pädagogische Fachkräfte

Warum Achtsamkeit?

Pädagogische Fachkräfte, Kinder und Jugendliche sind täglich vielen Belastungen ausgesetzt. Das Üben von Achtsamkeit kann dazu beitragen, ruhig und klar zu bleiben und hilfreich mit dem umzugehen, was ist. Die positiven Auswirkungen regelmäßiger Achtsamkeitsübungen auf Körper, Seele und Geist sind in vielen Studien bestätigt. „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ (MBSR*) nach Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn ist das am besten wissenschaftlich erforschte Achtsamkeitstraining, das weltweit Anwendung findet.

Achtsamkeit für pädagogische FachkräfteQualifizierungskurs (AKiJu**-Curriculum)

Pädagogische Fachkräfte können auf zwei Ebenen wirken – durch das Entwickeln einer eigenen Achtsamkeitspraxis und durch das Üben von Achtsamkeit gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen direkt im Berufsalltag. Speziell dafür wurde der Qualifizierungskurs (AKiJu**-Curriculum) vom AKiJu e.V. in Zusammenarbeit mit dem Verband der Achtsamkeitslehrenden (MBSR-MBCT Verband e.V.) entwickelt. Er basiert auf dem MBSR-Programm von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn. Der Kurs ist ein Angebot im Rahmen des Projekts „AUF!leben – Zukunft ist jetzt“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) und Teil des Programms „Aufholen nach Corona“ der Bundesregierung.

Der 6-wöchige Kurs (16 Stunden) verbindet Meditationen in Ruhe und Bewegung mit Ansätzen aus der Psychologie und Stressforschung. Wichtig ist auch das Üben von Achtsamkeit direkt im Alltag, z.B. beim Essen, Unterrichten oder Gehen in der Natur. Es gibt Zeit und Raum, um eine eigene Achtsamkeitspraxis zu entwickeln, Achtsamkeitsübungen für Kinder und Jugendliche kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen.
Die Teilnehmenden erhalten ein Kurshandbuch, in dem sowohl die eigenen Übungen für zu Hause als auch Ideen für Achtsamkeitsübungen mit Kindern und Jugendlichen zu finden sind. Nach Abschluss des Qualifizierungskurses wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.

Zielgruppe: 
Lehrkräfte, Fachkräfte der Kinder-/Jugendhilfe, (Heil)Erzieher:innen, andere pädagogische Berufe

Teilnahme:  verbindliche Teilnahme an allen 6 Kursterminen

Kosten:  keine (Teil des DKJS-Projekts „AUF!leben – Zukunft ist jetzt“)

Kursgröße:  max. 20 Personen

Kursort:  eine Schule im Hochtaunuskreis oder Frankfurt (bevorzugt der Arbeitsort der meisten Anmeldungen im jeweiligen Kurs). Gegebenenfalls coronabedingt online.

Mitzubringen:  bequeme Kleidung, dicke Socken, Gymnastik- oder Yogamatte, Decke, bei Bedarf ein kleines Kissen für den Kopf beim Liegen

Platzvergabe:  nach Eingang der Anmeldung

Kurs am Montag:

Zeitraum:  21. Februar – 28. März 2022
Termine: 
21.02.22: 15:00 – 18:00 Uhr
28.02./07.03./14.03./21.03.22: 15:00 – 17:30 Uhr
28.03.22: 15:00 – 18:00 Uhr

Kurs am Dienstag

Zeitraum:  22. Februar – 29. März 2022
Termine:
22.02.22:  16:00 – 19:00 Uhr
01.03./08.03./15.03./22.03.22:  16:00 – 18:30 Uhr
29.03.22:  16:00 – 19:00 Uhr

Individueller Kurszeitraum (ab 15 Personen) Ab einer Gruppengröße von 15 interessierten Personen ist es auch möglich, einen individuellen Kurszeitraum zu vereinbaren und vor Ort in der Einrichtung oder Online durchzuführen.

* MBSR = mindfulness-based stress reduction
** AKiJu = Achtsamkeit für Kinder und Jugendliche e.V.